Wanderung Kaiser Max Grotte

14.07.2018

Im Jahr 2015 wurde der Steig zur Kaiser-Max-Grotte in Zirl neu eröffnet. Im Sommer 2018 wagten wir uns mit einer Gruppe aus Newcomern und Alteingesessenen über den Steinbruch zur Grotte. Der sehr schöne Weg war bestens gesichert, sodass auch Schulkinder problemlos dabei sein konnten. Begeistert waren die Wanderer vom wunderschönen Ausblick auf das Mittelgebirge und dem weiten Blick ins Inntal. Im Vorfeld haben wir uns in einem Sprachcafé über Kaiser Maximilian unterhalten und erfahren, dass er in der Gengend der Martinswand nach Gämsen gejagt hat. Nach der Wanderung kehrten wir gemeinsam im China-Restaurant in Zirl ein. Für die Newcomer war es das erste chinesiche Essen überhaupt und manche bestellten vorsichtshalber lieber Pommes frites.