Termine & Aktuelles

Mach mit bei der Rettungskette für Menschenrechte! 

Für einen humanen Umgang mit Menschen auf der Flucht und gegen das Sterben im Mittelmeer.
Menschen aus Deutschland, Österreich und Italien bilden eine „Rettungskette für Menschenrechte“, die in Abschnitten von der Nordsee bis zum Mittelmeer reichen soll.
Auch in Innsbrucks Innenstadt – mit einer Menschenkette von der Annasäule Richtung Grassmayrkreuzung wird am Sa, 18. September zwischen 12:00 und 12:30 ein öffentliches Zeichen gesetzt.
Treffpunkt ist um 11:30 bei der Annasäule. Um Corona keine Chance zu geben, bitte ein Kleidungsstück oder Plakat als Abstandhalter mitnehmen.
Weitere Infos unter: https://www.rettungskette.eu/de/home/

Begegnungscafé 
Ihr seid herzlich eingeladen nach der längeren Pause wieder zum Begegnungscafé zu kommen. Genießen wir ein nettes Beisammensein mit Menschen aus Inzing und von weit her bei Kleinigkeiten zum Essen und Trinken.
 
Wann: Freitag, 17.09.; Start ist um 17:00. Dauer bis 19:00.
Wo: Beim Widum Inzing, je nach Wetter im Freien oder Drinnen
WICHTIG: Es ist ein 3G-Nachweis verpflichtend!

Nächstes FKFI-Treffen

Mittwoch, 29.09.2021 um 19:30
Wir treffen uns normalerweise im Fideszimmer (1. Stock) im Inzinger Widum. Abhängig von den Corona-Maßnahmen könnte das Treffen auch nochmals über Zoom stattfinden oder im Freien abgehalten werden. Bei Interesse an einer Teilname melde dich bitte vorab per Mail an fkfi@gmx.at.

Berufsberatung & Nachhilfe

Für Erwachsene: kostenlose Beratung zu den Themen Lernen, Fortbildung, Ausbildung, Finanzierung
Wann: jede Woche von Montag bis Donnerstag von 10:00 bis 14:00. Andere Zeiten sind nach Terminvereinbarung unter 0676/843 843 61 möglich.
Wo: Innovia Bildungs- und Berufsberatung, Südtiroler Platz 6, 1. Stock, Innsbruck

Für Schulkinder: Nützt die vielen Angebote (Nachhilfe & Workshops) der AK Sommerschule. Anmeldung unter: https://sommerschule.ak-tirol.com/page.cfm?vpath=kursliste

Beratung für Frauen in Telfs

Frauen können sich in Telfs kostenlos und in mehreren Sprachen beraten lassen. Themen sind z.B.: Arbeit, Ausbildung, Familie, Behörden, Diskrininierung.
Jeden Mittwoch von 9-13 Uhr im Sozial- und Gesundheitssprengel Telfs (Kirchstraße 12).
Anmeldung unter 0512/577170.

Spenden für Lesbos vor Ort

Doro Blancke und Helga Longin versuchen direkt vor Ort in Lesbos geflüchteten Menschen zu helfen.
Informationen zu ihren Tätigkeiten findest du hier: https://doroblancke.at/1-tag-hilfe-vor-ort-lesbos-moria/

Spenden kann man über diese beiden Konten:
* Doro Blancke: AT93 3842 0000 0002 7516,  Betreff „Lesbos“
* Helga Longin „Unser Bruck hilft“:
AT30 2021 6216 9756 3700

Vergangene Termine & Events

Freude an der Freude und Leid am Leid des Anderen, das sind die besten Führer der Menschheit

Albert Einstein

Kontakt

Translate 🌎